Als Certified Ethical Hacker C|EH® arbeiten Sie in der Regel in einer Red-Team-Umgebung und konzentrieren sich darauf Computersysteme anzugreifen und sich Zugang zu Netzwerken, Anwendungen, Datenbanken und anderen kritischen Daten auf gesicherten Systemen zu verschaffen. Sie verstehen Angriffsstrategien, die Verwendung kreativer Angriffsvektoren und die Nachahmung der Fähigkeiten und der Kreativität illegaler Hacker, jedoch immer mit der Erlaubnis der Systemeigentümer.

In diesem Präsenzkurs zum Certified Ethical Hacker C|EH® erlernen Sie Schwachstellen in Systemen und Datenbanken aufzudecken, sie lernen Tools und Techniken von Cyberkriminellen kennen, um sich gegen eine Vielzahl von Angriffsvektoren zu schützen.

Das C|EH® v12-Schulungsprogramm umfasst 20 Module, die verschiedene Technologien, Taktiken und Verfahren abdecken und angehenden Ethical Hackern das Kernwissen vermitteln, das sie benötigen, um im Bereich der Cybersicherheit erfolgreich zu sein. Die 12. Version des C|EH® wird in einem sorgfältig zusammengestellten Trainingsplan vermittelt, der ständig weiterentwickelt wird , um mit den neuesten Betriebssystemen, Exploits, Tools und Techniken Schritt zu halten. Die im Trainingsprogramm behandelten Konzepte sind zu 50/50 zwischen wissensbasiertem Training und praktischer Anwendung in unserem Cyber-Bereich aufgeteilt. Jede im Training besprochene Taktik wird durch schrittweise Übungen in einer virtualisierten Umgebung mit Live-Zielen, Live-Tools und anfälligen Systemen unterstützt. Dank unserer Labortechnologie kann jeder Teilnehmer sein Wissen in einer umfassenden praktischen Übung erlernen und anwenden.

** Am Ende des Kurses steht es jedem Teilnehmer frei, die Prüfung zum Certified Ethical Hacker (C|EH®) direkt im eigenen Schönbrunn TASC Testzentrum abzulegen.

Abstrakter türkisblauer Hintergrund mit weißen verbundenen Linien und Punkten.

Training

Training

Certified Ethical Hacker (CEH)

Certified Ethical Hacker (CEH)

Als Certified Ethical Hacker C|EH® arbeiten Sie in der Regel in einer Red-Team-Umgebung und konzentrieren sich darauf Computersysteme anzugreifen und sich Zugang zu Netzwerken, Anwendungen, Datenbanken und anderen kritischen Daten auf gesicherten Systemen zu verschaffen. Sie verstehen Angriffsstrategien, die Verwendung kreativer Angriffsvektoren und die Nachahmung der Fähigkeiten und der Kreativität illegaler Hacker, jedoch immer mit der Erlaubnis der Systemeigentümer.

In diesem Präsenzkurs zum Certified Ethical Hacker C|EH® erlernen Sie Schwachstellen in Systemen und Datenbanken aufzudecken, sie lernen Tools und Techniken von Cyberkriminellen kennen, um sich gegen eine Vielzahl von Angriffsvektoren zu schützen.

Das C|EH® v12-Schulungsprogramm umfasst 20 Module, die verschiedene Technologien, Taktiken und Verfahren abdecken und angehenden Ethical Hackern das Kernwissen vermitteln, das sie benötigen, um im Bereich der Cybersicherheit erfolgreich zu sein. Die 12. Version des C|EH® wird in einem sorgfältig zusammengestellten Trainingsplan vermittelt, der ständig weiterentwickelt wird , um mit den neuesten Betriebssystemen, Exploits, Tools und Techniken Schritt zu halten. Die im Trainingsprogramm behandelten Konzepte sind zu 50/50 zwischen wissensbasiertem Training und praktischer Anwendung in unserem Cyber-Bereich aufgeteilt. Jede im Training besprochene Taktik wird durch schrittweise Übungen in einer virtualisierten Umgebung mit Live-Zielen, Live-Tools und anfälligen Systemen unterstützt. Dank unserer Labortechnologie kann jeder Teilnehmer sein Wissen in einer umfassenden praktischen Übung erlernen und anwenden.

** Am Ende des Kurses steht es jedem Teilnehmer frei, die Prüfung zum Certified Ethical Hacker (C|EH®) direkt im eigenen Schönbrunn TASC Testzentrum abzulegen.

Abstrakter türkisblauer Hintergrund mit weißen verbundenen Linien und Punkten.

Training

Certified Ethical Hacker (CEH)

Certified Ethical Hacker (CEH)

Als Certified Ethical Hacker C|EH® arbeiten Sie in der Regel in einer Red-Team-Umgebung und konzentrieren sich darauf Computersysteme anzugreifen und sich Zugang zu Netzwerken, Anwendungen, Datenbanken und anderen kritischen Daten auf gesicherten Systemen zu verschaffen. Sie verstehen Angriffsstrategien, die Verwendung kreativer Angriffsvektoren und die Nachahmung der Fähigkeiten und der Kreativität illegaler Hacker, jedoch immer mit der Erlaubnis der Systemeigentümer.

In diesem Präsenzkurs zum Certified Ethical Hacker C|EH® erlernen Sie Schwachstellen in Systemen und Datenbanken aufzudecken, sie lernen Tools und Techniken von Cyberkriminellen kennen, um sich gegen eine Vielzahl von Angriffsvektoren zu schützen.

Das C|EH® v12-Schulungsprogramm umfasst 20 Module, die verschiedene Technologien, Taktiken und Verfahren abdecken und angehenden Ethical Hackern das Kernwissen vermitteln, das sie benötigen, um im Bereich der Cybersicherheit erfolgreich zu sein. Die 12. Version des C|EH® wird in einem sorgfältig zusammengestellten Trainingsplan vermittelt, der ständig weiterentwickelt wird , um mit den neuesten Betriebssystemen, Exploits, Tools und Techniken Schritt zu halten. Die im Trainingsprogramm behandelten Konzepte sind zu 50/50 zwischen wissensbasiertem Training und praktischer Anwendung in unserem Cyber-Bereich aufgeteilt. Jede im Training besprochene Taktik wird durch schrittweise Übungen in einer virtualisierten Umgebung mit Live-Zielen, Live-Tools und anfälligen Systemen unterstützt. Dank unserer Labortechnologie kann jeder Teilnehmer sein Wissen in einer umfassenden praktischen Übung erlernen und anwenden.

** Am Ende des Kurses steht es jedem Teilnehmer frei, die Prüfung zum Certified Ethical Hacker (C|EH®) direkt im eigenen Schönbrunn TASC Testzentrum abzulegen.

€ 3.990

zzgl. MwSt.**

5 Tage reine Lehrzeit, jeweils 9.00-17.00 Uhr

6.Tag Prüfung zum Certified Ethical Hacker (C|EH®) möglich **

**die Prüfungskosten sind im Preis enthalten

€ 3.990

zzgl. MwSt.**

5 Tage reine Lehrzeit, jeweils 9.00-17.00 Uhr

6.Tag Prüfung zum Certified Ethical Hacker (C|EH®) möglich **

**die Prüfungskosten sind im Preis enthalten

22.-26.07.2024

| Vor-Ort Schulung | Max. 10 Teilnehmer

Jetzt Buchen
22.-26.07.2024
| Vor-Ort Schulung | Max. 10 Teilnehmer
Jetzt Buchen
22.-26.07.2024
| Vor-Ort Schulung | Max. 10 Teilnehmer
Jetzt Buchen
Ihre Vorteile
Zielgruppe
Trainingsplan
Voraussetzungen
Zertifizierung
  • Sie lernen in kleinen Gruppen ( max. 10 Teilnehmer/ Kurs)

  • hauseigener moderner Schulungsraum und Testzentrum in ablenkungsfreier, ruhiger Atmosphäre (PSI/ Pearson Vue/ EC Council/ Kryterion)

  • Praxiserfahrene, stets geschulte Trainer führen Sie durch den Kurs

  • Sie erhalten umfassende Schulungsmaterialien, Handbücher und Fallbespiele für das Selbststudium

  • interaktive Diskussionen und Gruppenarbeiten helfen Ihnen in der Anwendung

  • für ein kleines Frühstück, Mittagsessen, Snacks und Getränke sind über den ganzen Tag gesorgt

  • Hotelempfehlungen in Nähe des Schulungs- und Testzentrums

  • das Ablegen der Prüfung im Testzentrum der Schönbrunn TASC ist im Anschluss möglich**

Ihre Vorteile
Ihre Vorteile
Zielgruppe
Zielgruppe
Trainingsplan
Trainingsplan
Voraussetzungen
Voraussetzungen
Zertifizierung
Zertifizierung
© 2024 Schönbrunn TASC GmbH
Schönbrunn TASC GmbH
Riedwiesenstraße 1, 71229 Leonberg
+49 7031 2024740
info@schoenbrunn-tasc.de

© 2024 Schönbrunn TASC GmbH

Schönbrunn TASC GmbH

Riedwiesenstraße 1, 71229 Leonberg

+49 7031 2024740

info@schoenbrunn-tasc.de

© 2024 Schönbrunn TASC GmbH
Schönbrunn TASC GmbH
Riedwiesenstraße 1, 71229 Leonberg
+49 7031 2024740
info@schoenbrunn-tasc.de